Kai BruecknerManuel Weyer
Koch & Foodstylist
@manuelweyer | Instagram
Manuel Weyer | Facebook

Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 25 min Portionen: 4

Beschreibung

Pizza mit Maronen, Cranberries und frischen Äpfeln klingt schonmal lecker. Die Süße der Feld- und Wiesenfrüchte erhält durch unseren aromatischen Balsamico Balance das passende Finish 🍕.

Zutaten

Zubehör

Zubereitung

Video
Deaktiviert Aktiviert

  1. Den Backofen für 200 °C Ober-/Unterhitze vorbereiten. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Danach mit Balsamico Balance vermengen. Die Maronen grob hacken.

  2. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech abrollen. Danach mit Apfelmus bestreichen und Apfelwürfel sowie Maronen belegen.

  3. Die Pizza auf der 2. Schiene ca. 12—15 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen, mit Cranberrys bestreuen und gezupfter Minze dekorieren.

    Veganize it: Veganen Pizzateig findet ihr mittlerweile in vielen Supermärkten. Alternativ: Den Italiener / die Italienerin in dir erwecken und selbst machen.

Tipp

Kai Brueckner„Diese schnelle Pizza ist einfach lecker und darf gerne mit Parmaschinken, Räucherlachs oder kleinen Mozzarella Kugeln garniert werden.“