Kai BruecknerManuel Weyer
Koch & Foodstylist
@manuelweyer | Instagram
Manuel Weyer | Facebook

Vorbereitungszeit 10 Min. Zubereitungszeit 15 Min. Ruhezeit 30 Min. Gesamtzeit 55 Min. Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Steaks trocken tupfen und mit Apfelessig Balsamo einreiben. Danach mit Folie abdecken und für ca. 30 Minuten marinieren (am besten abgedeckt über Nacht im Kühlschrank).

  2. Den Grill (mit Deckel ca. 220 °C) für direkte/indirekte starke Hitze vorbereiten.

  3. Die Steaks erneut trocken tupfen, mit Olivenöl einreiben und Salz von beiden Seiten würzen.

  4. Die Steaks bei direkter Hitze 4—5 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. Anschließend auf die indirekte Hitze wechseln und weitere 5—6 Minuten fertig grillen. Danach mit Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten ruhen lassen. (Optimale Kerntemperatur für Medium sind 56—58 °C)

  5. In der Zwischenzeit Honig und Senf miteinander verrühren. Die Steaks vor dem Anrichten damit einpinseln.

Tipp

Kai Brueckner„Für einen schnellen Apfelsalat einfach die Spalten von 2 Äpfeln, 2 EL Schnittlauchröllchen sowie 2—3 EL Apfelessig Balsamo, 2 EL Honig und 2—3 EL Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, fertig!“