Rezept für 4 Personen á ca. 250 ml

Kai BruecknerManuel Weyer
Koch & Foodstylist
@manuelweyer | Instagram
Manuel Weyer | Facebook

Vorbereitungszeit 10 Min. Zubereitungszeit 15 Min. Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Minze unter fließendem Wasser abspülen, trockenschleudern und in grobe Stücke schneiden. Die Orange abspülen, trockenreiben und in fingerdicke Scheiben schneiden (4 Scheiben beiseitelegen).

  2. Den Honig in einen kleinen Topf geben und leicht erhitzen. Minze, Zimt, Sternanis, Korianderkörner zugeben und einige Minuten unter gelegentlichem Rühren anschwitzen.

  3. Danach die Orangen- und Apfelchips zugeben. Mit Apfelessig Bodensee und Rum ablöschen, anschließend mit Wasser und Apfelsaft aufgießen.

  4. Danach bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten ziehen lassen. Zum Servieren durch ein feines Sieb gießen und mit Orangenscheibe servieren.

    Veganize it: Agavendicksaft statt Honig, schmeckt ebenfalls super.

Tipp

Kai Brueckner„Für die Optik eignen sich große Zimtstangen, einige Apfelchips oder frische Apfelstücke mit roter Schale.“